Männerseminar

Samstag, 21. April 2018

Männerseminar 3.0: »Männer wollen Helden sein ...«

... oder wenigstens Helden folgen. Dabei ist uns oft bewusst, wo unsere Schwächen liegen, und wir ahnen, dass wir Heldentum nur von guten männlichen Vorbildern lernen können. Wir wissen auch, wo Heldentum pervertiert und mit falschen Denk- und Handlungsweisen verwechselt wird, nämlich mit Machtmissbrauch, Gewalt, Größenwahn, Angeberei, Gier.

Wie leben wir als Christen unsere männlichen Bedürfnisse nach Heldentum aus? Wie lernen wir von Helden oder lassen andere von uns lernen? Wir werden nachdenken über:

  • Geistliche Väter haben und werden
  • Männer als Väter und Ehemänner
  • Heldentum in der Gruppe
  • Männliche Insignien und Trophäen
  • Jesus folgen: sanftmütige Radikalität

Seid dabei, Männer! Dieses Seminar richtet sich auch an die, die bereits eines der vorausgegangenen Männerseminare besucht haben. Inhaltlich wird es anders gestaltet sein und neue Impulse bieten.

Mit starkem Rahmenprogramm – Männeressen, Kraftmeierei, Wettbewerb und Blödsinn inklusive!

Referenten: Michael Hummel und Bernd Lüpkes
Kosten: 50 Euro, inklusive Mittagessen
Dauer: 10.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung bitte bis 11. April 2018!

Anmeldung hier

Samstag, 17. November 2018

Von der leisen Empörung bis zum lauten Wutausbruch

Wenn wir einen »dicken Hals« bekommen oder blass vor Zorn werden, wenn die Wut unser Blut kochen lässt oder uns die Zornesröte ins Gesicht steigt, dann wissen wir, dass irgendetwas reichlich schief läuft.

Ärger ist ein explosives Emationsgemisch, das wir in unserem Alltag unbedingt ernst nehmen müssen, um konstruktiv mit der damit verbundenen Energie umgehen zu können. Aber wie entsteht Ärger? Und was hat die Bibel dazu zu sagen?

Wer schon immer etwas mehr über Ärger in seinen unterschiedlichen Facetten und unseren (hoffentlich richtigen) Umgang damit wissen wollte, ist bei diesem Seminar genau richtig.

Referentin: Katrin Semrau
Kosten: 50 Euro, inklusive Mittagessen
Dauer: 10.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung bitte bis 10. November 2018!

Anmeldung hier