Samstag, 4. Juli 2020  Aufgrund der derzeit geltenden Abstandsregeln und Hygienevorschriften im Zuge der Coronakrise müssen wir das Seminar leider auf einen neuen Termin 2020 verlegen. Ein genaues Datum wird im Laufe der nächsten Wochen bekanngegeben.

Tagesseminar: Entscheidungen treffen - Qual oder Wahl?

Viele kleine und große Entscheidungen bestimmen über Gelingen und Scheitern eines Lebens. Wer lenkt sie? Ist es das Ich oder sind es meine Gefühle, Launen oder undurchschaubare Hirnströme? Welchen Einfluss hat mein Gehirn auf Entscheidungen – gibt es die Möglichkeit, die Prozesse dort zu kontrollieren und zu steuern? Die Medienflut bietet nicht nur Chancen, sondern auch Herausforderungen. Wie durchschaue ich, was mir angeboten wird, um einen weisen Umgang damit einzuüben? Jesus hat Entscheidungen getroffen, die seine Mitmenschen verärgert haben. Aber gerade seine unbequemen Entscheidungen haben diese Welt für immer verändert. Wer einen bleibenden, positiven Einfluss haben möchte, ist gut darin beraten, von diesem Mann zu lernen. Wie erkenne ich den Willen Gottes für mein Leben? Wie kann ich mich entscheiden, wenn kein Brief vom Himmel fällt? Und wenn ich einen »Brief« habe, wie kann ich erkennen, ob es die Stimme Gottes ist oder mein eigener Vogel?

Referenten: Heike Brandt, Michael Hummel, Siegbert Riecker
Kosten: 50 Euro, inklusive Mittagessen
Dauer: 10.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung bitte bis 26. Juni 2020!

Anmeldung hier


Dienstag, 10. November 2020

Theologischer Abend: "Follow me!": Ein Vorbild werden, sein und bleiben

Jesus hat seinen Jüngern geboten, Vorbilder zu sein. Wer ein Vorbild ist, dem wird innere Ruhe und Freude erleben. Ein Vorbild trägt dazu bei, dass Menschen zum Glauben kommen. Das sind nur einige Gründe dafür, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Aber ...: Kann ich überhaupt ein Vorbild werden – mit meiner Identität, mit meiner Biographie? Was zeichnet ein Vorbild aus? Und wie kann ich ein Vorbild bleiben – bis über meinen Tod hinaus? Zu diesen Fragen suchen wir nach Antworten in der Bibel.

Referent: Siegbert Riecker
Kosten: Keine Gebühr, Spende möglich
Dauer: 19.30 bis 21.15 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!